Am 30.06.2018 fand auf dem Sportplatz am Blomkamp wieder der EDEKA Volker Klein Cup statt. Nachdem wir diesen bereits im vergangenen Jahr ausgetragen hatten, waren wir sehr froh, dass es auch dieses Jahr wieder geklappt hat.

 

Bei bestem Wetter und guter Laune machten sich die Eltern der Osdorf-2007er schon früh Morgens an die Vorbereitungen, damit auch alles fertig ist wenn die Gäste kommen. Hat auch fast geklappt, hätten wir nicht vergessen die Startzeit zu korrigieren - so kamen die Gäste eine halbe Stunde früher. Ein Glück nahmen es alle mit Humor - danke euch allen dafür. So hatte zumindest jedes Team die Gelegenheit sich in Ruhe umzuziehen und schon mal ein bisschen warm zu spielen.

 

Pünktlich um 10:00h konnten wir alle Teams willkommen heissen. Und so starteten wir um 10:15h mit den Vorrundenspielen. Es begann gleich mit den Derbys zwischen Lurup und Osdorf, sowie Komet Blankenese und Osdorf. Viele spannende Spiele, mit knappen Ergebnisse zeugten von einem sehr ausgeglichenen Starterfeld. Letztlich setzen sich der SV Lurup, sowie der spätere Turniergewinner Altona 93 in der einen-, und Komet Blankenese mit dem Bramfelder SV in der anderen Gruppe durch. Sie zogen ins Halbfinale ein.

 

Es hat uns allen wirklich viel Spass gemacht! Wir hatten tolle Mannschaften zu Gast, die sich durch die Bank weg sehr nett und fair verhalten haben. Natürlich gratulieren wir den Gewinnern aus Altona, sowie den zweitplatzierten aus Bramfeld, die leider im Finale eingebrochen sind, und dem 3. SV Lurup, die sich im Neunmeterschiessen gegen Komet durchsetzen konnten. Die kompletten Ergebnisse und Platzierungen findet ihr in der pdf weiter unten auf dieser Seite. Darunter auch noch eine Bildergalerie des EDEKA Volker Klein Cup 2018.

 

Wir würden uns sehr darüber freuen, wenn wir euch alle im nächsten Jahr wiedersehen würden. Bis dahin wünschen wir allen Teams den grösstmöglichen sportlichen Erfolg in der kommenden Saison!